HOME    |    KONTAKT    |    ANFAHRT    |    IMPRESSUM   |    DATENSCHUTZ
 
 
 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Trossin,
Die sächsische Staatsregierung hat ab dem 14. Juni 2021 eine neue Coroan-Schutzverordnung verabschiedet. Aufgrund der niedriegen Inzidenzen werden weitere Lockerungen und Erleichterungen möglich.
Vorgaben für Kitas und Schulen werden ab sofort durch eine eigenen Verordnung des Kultusministeriems geregelt.


Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde Trossin!

Die Gemeinde Trossin liegt im nordwestlichen Teil des Landkreises Nordsachsen, im Naturpark "Dübener Heide".
Zur Gemeinde gehören die Orte Dahlenberg, Falkenberg, Gniebitz, Hachemühle, Roitzsch und Trossin mit insgesamt 1.252 Einwohner (Stand 01.01.2021).
Der anspruchsvolle Naturliebhaber, der ruhe- und erholungssuchende Urlauber findet hier sein Ferienparadies. Ausgeschilderte Wander- und Radwege führen durch fast endlos scheinende Wälder und Flure.
Fauna und Flora sind märchenhaft unberührt.
Viele kleinere Teiche und Bachläufe laden zum Verweilen ein. Blüten und Gräser, seltene Tierarten, wie Kranich, Schwarzstorch, Eisvogel und Biber bevölkern die Naturschutzgebiete. Im Jahre 1223 wurde Roitzsch zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist damit ältester Ortsteil der Gemeinde.